top of page
  • AutorenbildHaiko

MISSION: IMPOSSIBLE 8 kommt erst 2025


Filmbild aus MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING TEIL EINS

Nach Disney und der Verschiebung von DEADPOOL 3 hat nun auch Paramount Startänderungen für das nächste Jahr vorgenommen. MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING TEIL ZWEI wird vom 28. Juni 2024 auf den Memorial Day im darauffolgenden Jahr verschoben. Neuer Filmstart ist nun der 23. Mai 2025. Paramount muss für die Fortsetzung auf Imax-Leinwände zurückgreifen können und der Memorial Day ist für Tom Cruise ein besonderer Tag, denn an diesem Tag brachte er seinen bislang erfolgreichsten Film heraus: TOP GUN: MAVERICK. Der Film spielte weltweit 1,49 Milliarden US-Dollar ein. MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING TEIL EINS spielte weltweit knapp 600 Millionen US-Dollar ein. Viel Geld, das man im kommenden Jahr nicht einnehmen können wird. Aber eine Verlegung aufgrund des Schauspielerstreiks ist unabdingbar. Wie fandet Ihr den ersten Teil und freut Ihr Euch auf den zweiten?

Bilder: © Paramount Pictures Germany GmbH

22 Ansichten1 Kommentar

1 則留言


Leider kenne ich Mission Impossible dead rekoning Teil 1 noch nicht, ich bin aber auf beide Teile gespannt

按讚
bottom of page