top of page
  • AutorenbildHaiko

Wird es einen TRON 3 geben?


Fast dreißig Jahre nach dem Original brachte Disney 2010 TRON: LEGACY in die Kinos. Der Film spielte hervorragende 400 Millionen US-Dollar weltweit wieder ein. Dank der eher gemischten Kritiken war der finanzielle Erfolg wohl kein Garant dafür, daraus ein Franchise zu machen und so wurden die Pläne für einen möglichen dritten Teil erst einmal auf Eis gelegt.


Kürzlich sprach der Regisseur des Films Joseph Kosinski in einem Interview mit ComicBook.com, dass die Gedanken für eine mögliche Fortsetzung wieder aufgenommen wurden und das weiterhin Interesse besteht.


"Seit LEGACY gab es immer Interesse. Es gab immer Gemurmel und Gerede einen weiteren Teil zu machen und die Geschichte fortzusetzen. Ich denke, es ist nach wie vor ein Juwel bei Disney und es benötigt einfach den Zusammenfluss von Timing und den richtigen Elementen und dann könnte der Film zustande kommen."


Noch sind es vorsichtige Äußerungen. Garrett Hedlund, Olivia Wilde und Jeff Bridges spielten 2010 im zweiten Teil mit, in dem Sam Flynn in die Welt eines Computersystems eintritt, um seinen lange vermissten Vater zu finden.


Ende des Jahres kommt erste einmal eine andere langersehnte Fortsetzung von Kosinski in die Kinos: TOP GUN: MAVERICK.


Würdet Ihr Euch einen weiteren Teil von TRON ansehen und wie fandet Ihr den zweiten Teil TRON: LEGACY?


Bild: © Disney | Dark Horizons

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page