top of page
  • AutorenbildHaiko

Was schaut Ihr als Erstes im Kino?


Der Tag der Tage rückt immer näher. Die Wiedereröffnung der Kinos steht bevor. Für die meisten Kinoliebhaber war beim Shutdown das Schließen des Lieblingskinos sehr ärgerlich, lässt man die Tragik des Gesundheitlichen der Pandemie einmal außen vor. Die Gefühle dürften bei vielen gemischt sein. Auf der einen Seite freut man sich wie ein kleines Kind auf seinen ersten Kinobesuch, auf der anderen Seite sollte man sich der Frage stellen, ob gleich zu Beginn ein Kinobesuch das Richtige ist.

Natürlich will man als Begeisterter Filmfan seiner Lichtspielstätte des Vertrauens auch wieder Geld zukommen lassen, denn auch die Auswirkungen des Virus auf die Wirtschaft hat vor dem Kino nicht halt gemacht. So stehen nicht nur viele Leinwände vor dem Aus, sondern bekannte Lichtspielhäuser wie das UCI Colosseum in Berlin oder der UFA Palast in Stuttgart haben schon die endgültige Schließung beschlossen. Immerhin waren das Institutionen in der Branche.

Nehmen wir an der Tag X kommt und steht vor der Tür:

Für welchen Film zieht Ihr das erste Ticket?

Hier haben wir einige Vorschläge für Euch:

DER GEBURTSTAG

Ein origineller Film Noir, der beim Filmfestival Max Ophüls Preis seine Weltpremiere feierte und auf internationalen Filmfestivals wie das in Shanghai lief. In bestechenden Schwarz-Weiß-Bildern erkennt der gestresste Teilzeit-Vater, gespielt von Mark Waschke, über Nacht, was für ihn wirklich wichtig ist: sein eigener Sohn!

TENET

Christopher Nolans neuestes Werk. Der Trailer sieht atemberaubend gut aus und man kann sich auf einen tollen visuellen und technischen Ritt gefasst machen. Ein Actionthriller im Spionagemilieu.

BLUE STORY

Der Film erzählt die tragische Geschichte einer Freundschaft zweier Jungen, die am Phänomen der "Postcode Wars" zerbricht. Die sogenannten Postleitzahlenkriege sind Kämpfe zwischen Jugendgangs aus benachbarten Stadtvierteln in London, die an Brutalität ihresgleichen suchen und am Ende nur Opfer kennen.

WONDER WOMAN 1984

Auf die Fortsetzung vom erfolgreichen und guten WONDER WOMAN sind viele gespannt. Das neueste Leinwandabenteuer von Wonder Woman ist in den 1980er-Jahren angesiedelt. Die Superheldin sieht sich darin mit gleich zwei völlig neuen Gegnern konfrontiert: Max Lord und Cheetah.

Worauf freut Ihr Euch?

1 Ansicht0 Kommentare

Comentarios


bottom of page