top of page
  • AutorenbildHaiko

Sylvester Stallone schliesst sich der Besetzung von THE SUICIDE SQUAD an


Sylvester Stallone tritt laut Regisseur James Gunn der Besetzung der Fortsetzung von THE SUICIDE SQUAD bei. Gunn sprach über die Ankündigung auf Instagram und postete dazu ein Selfie von ihm mit Stallone. Er sagte: "Ich liebe es immer mit meinem Freund Sylvester Stallone zusammen zu arbeiten und unsere heutige Arbeit an THE SUICIDE SQUAD war keine Ausnahme. Obwohl Sly ein legendärer Filmstar ist, haben die meisten Leute immer noch keine Ahnung, was für ein großartiger Schauspieler dieser Typ ist."


In den Kommentaren fragte ein Fan, ob dies heiße, dass Stallone an dem Film beteiligt ist. Gunn antwortete mit einem einfachen "Ja". Da die Dreharbeiten im Februar abgeschlossen wurden, ist unklar, inwieweit Stallone in der Geschichte involviert ist.


Stallone bestätigte die Nachricht dann über seinen eigenen Instagram-Account und schrieb: "Die Zusammenarbeit mit diesem unglaublichen Regisseur bei diesem Projekt hat dieses Jahr zu einem erstaunlichen Jahr gemacht. Ich bin ein sehr glücklicher Mann, von solch einem Talent umgeben zu sein."


Der Film soll am 6. August 2021 veröffentlicht werden. Gunn, der auch das Drehbuch schrieb, ließ sich von den Comics der 1980er Jahre inspirieren. Er hat neue Charaktere in die Handlung mit aufgenommen. Zuvor arbeitete Stallone mit Gunn an GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 , in dem er Stakar Ogord spielte, der sich in den Helden Starhawk verwandelt.


Freut Ihr Euch auf THE SUICIDE SQUAD?


Bild: © Instagram, jamesgunn | Quelle: Variety

1 Ansicht0 Kommentare

Comentários


bottom of page