top of page
  • AutorenbildHaiko

Schauspieler und Komiker Karl Dall ist gestorben


Der Schauspieler Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren gestorben, wie seine Familie der deutschen Presse-Agentur mitteilte. Er habe vor 12 Tagen einen Schlaganfall erlitten, von dem er sich nicht wieder erholen konnte.


1941 ist er im ostfriesischen Emden zur Welt gekommen. Nach der Schulzeit machte er eine Lehre als Schriftsetzer. 1963 erfolgte der Umzug nach Berlin, daraufhin wurde das Quartett "Insterburg & Co." gegründet. Er war Schauspieler in Fernseh- sowie Kinofilmen. War Moderator bei Talk-Sendungen. Er sang. 1999 erhielt er den Comedypreis für sein Lebenswerk.


Ein ganz großer verlässt die Bühne. Auch wenn sein Tod uns traurig stimmt, er hätte gewollt, dass wir irgendwann dann auch wieder lächeln.


Buch-Cover: © HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page