top of page
  • AutorenbildHaiko

Macht Taika Waititi einen STAR WARS - Film?


Wie der Hollywood Reporter meldet, wurde Taika Waititi angesprochen, ob er für einen STAR WARS - Film die Regie übernehmen würde. Es ist jedoch unklar, ob der Film ins Kino kommen soll oder ausschließlich für Disney+ produziert wird.


JOJO RABBIT, Taikas aktueller Streifen, geht bei der diesjährigen Oscarverleihung in sechs Kategorien ins Rennen, darunter ist auch die Nominierung als Bester Film des Jahres. Erfahrungen hat Taika mit der Star Wars - Welt bereits. Er führte bei einer Folge der Disney+ - Serie THE MANDALORIAN Regie. Große Projekte kann er auch betreuen. 2017 brachte er THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG ins Kino und sitzt auch für den nächsten - THOR: LOVE AND THUNDER - wieder auf dem Regiestuhl. Wann er das Star Wars - Projekt unterbringen kann, steht aber noch in den Sternen. In Produktion befinden sich TIME BANDITS, eine TV-Adaption des Terry Gilliam - Klassikers aus dem Jahre 1981 und die Sportkomödie NEXT GOAL WINS. Für Warner entwickelt er gerade eine Live-Action - Version von AKIRA.


Was haltet Ihr von der Wahl?


Wer übrigens den Regisseur einmal live sehen möchte, dem sei gerne die Deutschland-Premiere von JOJO RABBIT ans Herz gelegt. Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Taika Waititi und Produzent Carthew Neal werden am kommenden Mittwoch ihren Film im Kino International in Berlin vorstellen und gegen 19 Uhr auf dem Rotten Teppich erwartet.


Bild: © 2000-2019 20th Century Fox

3 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page