top of page
  • AutorenbildHaiko

Dreharbeiten zu FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW abgeschlossen


Wie Dwayne Johnson über Instagram mitteilte, sind die Dreharbeiten zu FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW nun abgeschlossen. "Das war der schwierigste Film, den ich je produziert und in dem ich mitgespielt habe", ließ er über den Social Media-Kanal verbreiten. Über seinen Kollegen Jason Statham sagte er:


Er ist ein echt talentierter und robuster Bastard. Es war die reine Freude ihm während der Dreharbeiten so zum Lachen zu bringen, dass er nicht einmal mehr sprechen konnte.

ATOMIC BLONDE und DEADPOOL 2-Regisseur David Leitch schickt die beiden Actionstars ab dem 01.08.2019 auf ihren ersten gemeinsamen Alleingang innerhalb der Reihe. Beide erfahren von den bedrohlichen Plänen des internationalen Terroristen Brixton, gespielt von Idris Elba, und sehen sich gezwungen zusammenzuarbeiten. Scheinbar hat sich Brixton zu einem unschlagbaren Gegner perfektioniert, der sogar die abtrünnige MI6-Agentin Hattie Shaw, gemimt von Vanessa Kirby, Shaws Schwester, überwältigen kann. Alleine haben die beiden keine Chance, also müssen sie sich in einem Actionspektakel gemeinsam in den Kampf stürzen.


Klingt das nach einem Actionfeuerwerk und freut Ihr Euch auf den weiteren FAST & FURIOUS-Teil? Bild: © Universal Pictures International 2019

コメント


bottom of page