top of page
  • AutorenbildHaiko

Tom Cruise spricht über TOP GUN: MAVERICK


Im Sommer 2020 wollte Tom Cruise eigentlich als unerschrockener Fliegerpilot Pete "Maverick" Mitchell in TOP GUN: MAVERICK auf die große Leinwand zurückkehren. Dies wäre genau 34 Jahre später, nach dem TOP GUN in die Kinos kam. Ob der genaue Termin am 16.07.2020 gehalten werden kann, ist in diesen Tagen unsicher. Die Fortsetzung war schon lange angedacht und befindet sich schon längere Zeit in Arbeit. Tom Cruise wollte jedoch nur mit der Rolle zurückkehren, wenn er dem Publikum etwas präsentieren könnte, was niemand zuvor gesehen hat und keine digitalen Tricks sollten die wirkliche Handlung überschatten. Mit Empire sprach er darüber, wie er dem Studio klar machte, dass sie so viel real drehen werden wie möglich, damit sie etwas kreieren könnten, was niemand zuvor gesehen hat.

Mir wurde klar, dass es Dinge gibt, die wir filmisch erreichen können. Und ich begann mich über diese große Herausforderung zu freuen. Ich sagte zu Jerry (Bruckheimer): "Wie machen wir das? ... Ich werde das so drehen. Ich will nicht diese CGI-Effekte haben. Und zum Studio sagte ich: Ihr wisst nicht, wie schwer dieser Film werden wird. Niemand hat zuvor diese Luftsequenz auf diese Weise aufgenommen und ich weiß nicht, ob es jemals wieder jemanden geben wird, um ehrlich zu sein.

Das bedeutet also, dass wir noch mehr mit den Piloten mitfiebern können und zuvor noch mehr körperliche Anstrengung für die Schauspieler. Jerry Bruckheimer sagte:


Was an diesem Film anders ist, ist, dass wir in TOP GUN die Schauspieler in eine F-14 aufgenommen haben und wir keine Einstellung davon verwenden konnten, außer einige mit Tom Cruise, weil sie sich alle übergeben hatten. Es war schlimm zu sehen, wie die Augen in ihren Köpfen zurückrollten. Aber in diesem Film wollte Tom sicherstellen, dass die Schauspieler wirklich in den F-18 spielen können.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis. Was sagt Ihr? Bild: © 2020 Paramount Pictures Germany GmbH | Quelle: Dark Horizons

1 Ansicht0 Kommentare

Comments


bottom of page