top of page
  • AutorenbildHaiko

Fünf spannende Fragen an das Filmgeschäft nach der Warner Bros. HBO Max News


Warner Bros. hat am Donnerstag angekündigt das gesamte Programm 2021 zeitgleich zum Kinostart auch auf HBO Max zu veröffentlichen. Dazu zählen hochkarätige Blockbuster wie MATRIX 4 oder DUNE, von denen man noch vor ein paar Monaten nicht hätten denken können, dass sie eine zeitgleiche Auswertung erhalten. Auch das Sopranos-Prequel THE MANY SAINTS OF NEWARK, THE SUICIDE SQUAD, der Denzel Washington - Thriller THE LITTLE THINGS, die Videospielverfilmung MORTL KOMBAT oder GODZILLA VS. KONG stehen ebenfalls auf der Liste.


Die Vorstellungen von Veröffentlichungen in Kinos haben sich seit der Pandemie natürlich grundlegend verändert. Das Science-Fiction-Epos TENET von Christopher Nolan hat sicherlich die Hoffnungen von Warner nicht unbedingt erfüllt und somit kam diese Entscheidung zu Stande.


Variety hat dazu fünf heiße Fragen aufgestellt:


1) Was bedeutet das für die Kinos?

2) Was bedeutet das für HBO Max?

3) Was bedeutet das für Warner Bros.?

4) Was bedeutet das für andere Studios?

5) Was bedeutet das für das Fenster der Kinoauswertung in der Zukunft?


Berechtigte Fragen. Was sagt Ihr dazu?


Bild: © Warner Bros. Entertainment Inc. | Quelle: Variety

bottom of page