Blog-Suche
Zum Blog zurückkehren
Trauer um Regie-Legende Wolfgang Petersen

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Wolfgang Petersen bereits letzten Freitag mit 81 Jahren an Krebs. Wie seine Assistentin mitteilte, sei er friedlich im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Los Angeles gestorben. Seine Frau Maria war an seiner Seite.

In Emden geboren, wuchs er in Hamburg auf. In Berlin studierte er an der Deutschen Film- und Fernsehakademie. In den 1970er Jahren feierte erste Erfolge beim TATORTDAS BOOT bahnte Petersen den Weg nach Hollywood. Zur Besatzung gehörten Herbert Grönemeyer und Jürgen Prochnow.

Petersen drehte mit Hollywood-Größen wie George Clooney, Clint Eastwood, Dustin Hoffman und Brad Pitt. In fast allen Genres hatte er große Titel. Der Thriller IN THE LINE OF FIRE gehört nach wie vor zu den spannendsten. Das Drama OUTBREAK - LAUTLOSE KILLER geriet durch die Pandemie wieder in Erinnerung. Ob Kriegsfilm, Fantasy oder Abenteuerfilm. Er fühlte sich fast in jedem Genre heimisch.

2016 kam er für das Remake seiner alten Fernsehkomödie VIER GEGEN DIE BANK nach Deutschland zurück. Sein letzter großer Film. Ein Kreis schloss sich.

Wieder hat ein ganz Großer die Bühne verlassen. Dieses Mal einer unserer Größten in Hollywood. 


Bild: © Warner Bros.

TV-Toast: TROJA

Darf es ein bisschen mythischer und epischer Sein? Darf dürfte Euch TROJA mit Oscargewinner Brad Pitt, Eric Bana, Orlando Bloom und Diane Kruger gefallen? Der Film ist Wolfgang Petersens Adaption der klassischen Geschichte der Ilias, dem trojanischen Krieg und der Feindschaft zwischen Achilles und Hector. Satte 180 Millionen US-Dollar wurden im Fort Ricasoli auf Malta, in Mexiko, Marokko und in England ausgegeben. TROJA läuft heute Abend um 20 Uhr 15 auf Kabel Eins.

Zum Inhalt:
Eigentlich wollen sich die verfeindeten Städte Troja und Sparta versöhnen, aber dann entführt der trojanische Prinz Paris Helena, die schöne Frau des spartanischen Königs. Der ist außer sich und bittet seinen Bruder Agamemnon um Hilfe, die bislang unbesiegte Festung Troja zu erobern. Doch es gibt nur einen Mann, der die dortigen Herrscher bezwingen kann: Achilles, der größte Krieger seiner Zeit ...

Wer hat den Film bereits gesehen? Wie findet Ihr ihn?

Bild: © Warner Brothers International Television