Vor fünf Jahren kam Gavin O'Connors Actionfilm THE ACCOUNTANT mit Ben Affleck in der Hauptrolle in die Kinos. Bei einem Budget von 44 Millionen US-Dollar spielte der Film weltweit mehr als 150 Millionen US-Dollar wieder ein. Knapp einem Jahr nach dem Kino-Release wurde schon eine Fortsetzung angekündigt. Seitdem passierte nichts mehr bei dem Projekt.

Nun hat Regisseur Gavin O'Connor im Gespräch mit CinemaBlend bekanntgegeben, dass er gerade einen Deal abgeschlossen hat, dass er für THE ACCOUNTANT 2 wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird.

Wir machen eine THE ACCOUNTANT - Fortsetzung. Wir haben buchstäblich gerade diesen Deal abgeschlossen. Ich wollte schon immer drei Teile machen. Im zweiten werden wir mehr seinen Bruder in die Geschichte integrieren, also wird Jon Bernthal mehr Bildschirmzeit erhalten. Der dritte Teil wird mit beiden Brüdern sein.

In THE ACCOUNTANT spielte Ben Affleck Christian Wolff. Einen Mathematiker, der mehr Affinität zu Zahlen als zu Menschen hat. Er arbeitet als freiberuflicher Buchhalter für einige der gefährlichsten Verbrecherorganisationen der Welt. 

Gavin O'Connor bestätigte, dass Ben Affleck für den zweiten Teil in seine Rolle zurückkehren wird. Er ließ aber offen, ob auch Jon Bernthal wieder mit dabei sein wird, er hofft es jedenfalls. 

Habt Ihr den ersten Teil gesehen und bleibt da in der Geschichte Platz für einen zweiten und sogar einen dritten Teil?


Bild: © Warner Bros. Entertainment GmbH