Blog-Suche
Zum Blog zurückkehren
Erster Trailer zu Matt Reeves THE BATMAN

Der erste Trailer zu Matt Reeves THE BATMAN ist erschienen und zeigt einen ersten Einblick auf Robert Pattinson als Batman. Gerade einmal 25% des Films wurden abgedreht, als die Coronavierus-Pandemie die Produktion lahmlegte. Ab September soll die Produktion wieder volle Fahrt aufnehmen und bis Ende des Jahres soll der Film im Kasten sein. 

Matt Reeves betont, dass der Film defintiv keine Ursprungsgeschichte erzählt, und bezeichnet das Projekt eher als 'Year Two'. Ihn inspirierte Darwyn Cookes "Batman: Ego", ebenso Filme wie CHINATOWN und FRENCH CONNECTION. Der Trailer zeigt weniger einen Superhelden als vielmehr einen dunklen Psychothriller, der die Jagd auf einen mörderischen Verrückten beinhaltet: The Riddler.

Wir finden den Look grandios. Was meint Ihr? 

Nach dem überaus erfolgreichen JOKER, der gerade erst bei der 92. Oscarverleihung für den besten Score und die beste männliche schauspielerische Leistung ausgezeichnet wurde, ist die Filmwelt natürlich auf Matt Reeves THE BATMAN gespannt. Dort schlüpft Robert Pattinson​ in die Rolle des Bruce Wayne und wird es mit dem Pinguin - Colin Farrell​ - und dem Riddler - Paul Dano - zu tun bekommen. Nun hat der Regisseur über Vimeo einen Kameratest veröffentlicht, bei dem man Pattinson im Batsuit sieht. Man geht also in die Offensive, verheimlicht nichts und zeigt den Fans gleich wie der Schauspieler als Batman rüberkommt. Finden wir gut.

Das Ganze wird von einer dramatischen Musik untermalen. Das das das Töne vom Score von Michael Giacchino​ sind, wagen wir eher bei dem jetzigen Produktionsstand zu bezweifeln.

Wie findet Ihr den Look?

The Batman - Camera Test from Matt Reeves on Vimeo.

Zoë Kravitz ist die neue Catwoman

Zoë Kravitz wird in dem neuen Warner Bros.-Projekt "The Batman" die Rolle der Selina Kyle übernehmen und wird damit die neue Catwoman. Kravitz wird demnächst neben Robert Pattinson, der in die Titelrolle schlüpft, vor die Kameras treten. Jeffrey Wright wird als heißer Kandidat für die Rolle des Commissioner Gordon gehandelt und Jonah Hill soll einen Bösewicht verkörpern. Wen genau, ist noch nicht bekannt.

Seit Donnerstag läuft bei uns "Joker" (hier geht es zu unserer Kritik) in den Kinos. Der Film wird gerade in den sozialen Netzwerken hart diskutiert. Kein Wunder also, das solch eine News gerade jetzt kommt. Zoë Kravitz, Tochter des erfolgreichen Sängers Lenny Kravitz, ist bekannt aus "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" und "Mad Max: Fury Road".

Die Rolle der Catwoman verkörperten vorab auf der großen Leinwand bereits Anne Hathaway in "The Dark Knight Rises", Michelle Pfeiffer in "Batmans Rückkehr" und Halle Berry in "Catwoman". In der TV-Serie "Gotham" schlüpfte Camren Bicondova in die Rolle der Selina Kyle.

Warner Bros. arbeitet an "The Batman" seit 2015, als Ben Affleck sich dem DC Extended Universe anschloss. "Planet der Affen: Survival“-Regisseur Matt Reeves wird auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Er hatte die Forderung, das Drehbuch von Grund auf neu schreiben zu dürfen. Der Oscar-nominierte Kameramann Greif Fraser ("Lion") ist ebenfalls involviert. Die Story wird als sehr charaktervoll beschrieben und konzentriert sich auf die Erfahrungen von Batman. Zahlreiche Bösewichte sollen ebenfalls auftreten.

"The Batman" soll am 25. Juni 2021 in den USA in die Kinos kommen.

© Warner Bros. Entertainment Inc.