Blog-Suche
Zum Blog zurückkehren
Soundtrack - Freitag mit Lorne Balfe, Hans Zimmer und Ramin Djawadi

Heute ist Soundtrack-Freitag. Zum einen hat Komponist Lorne Balfe seinen offiziellen Track zum MISSION: IMPOSSIBLE - DEAD RECKONING - TEIL EINS - Teaser - Trailer veröffentlicht und seinen kompletten Soundtrack zur Netflix-Serie MAN VS. BEE mit Rowan Atkinson in der Hauptrolle, in der sich der schusslige Familienvater Trevor beim Homesitting in einer Luxusvilla mit einer Biene anlegt und ein Chaos anrichtet und zum anderen hat Hans Zimmer den Soundtrack zur Apple TV+ - Serie PREHISTORIC PLANET veröffentlicht. Aber eins nach dem anderen.

MISSION_IMPOSSIBLE_02.jpg

Immer wieder konnte man schon Fotos und kleine Clips der Recording Session der Musik zum Teaser-Trailer zur nächsten Ethan Hunt - Mission in den AIR Studios in London im Netz finden. Es ist erfreulich, dass Komponist Lorne Balfe nach seiner Arbeit an MISSION: IMPOSSIBLE - FALLOUT von Anfang in die musikalische Untermalung des ersten Teils von DEAD RECKONING eingebunden wird. Oft werden für Trailer Tracks von Unternehmen wie "Two Steps from Hell" genommen, die fast ausschließlich Musiken zu Film- und Computerspiel-Trailern produzieren. "Two Steps from Hell" befinden sich übrigens momentan auf großer Europa-Tournee und machen diesen Sonntag Halt in Berlin. Nach dem grandiosen Score zu MISSION: IMPOSSIBLE - FALLOUT, der zu den besten Actionscores der letzten Jahre zählt, bin ich umso mehr gespannt auf den neuen MISSION: IMPOSSIBELE - Sound.

MAN_VS_BEE.jpg

Heute startet die 10-teilige Netflix-Serie MAN VS. BEE, für die Lorne Balfe ebenfalls die Musik schrieb. Action ist also vorprogrammiert. In der Luxusvilla, um die sich Trevor kümmern muss, ist voll von wertvollen Kunstwerken und Oldtimern. Ebenfalls ist da der bezaubernde Hund namens Cupcake. Doch dann erscheint eine Biene auf der Bildfläche, mit der er sich anlegt. Während Trevor versucht, die Kontrolle zu wahren und katastrophale Konsequenzen zu verhindern, breitet sich das Chaos aus.

THE_MAN_FROM_TORONTO.jpg

Ebenfalls startet heute auf Netflix die Actionkomödie THE MAN FROM TORONTO, die es dann doch nicht ins Kino schaffte, mit Kevin Hart und Woody Harrelson in den Hauptrollen. Die Musik zum Film schrieb der Deutsche Ramin Djawadi. Für seine Musik zur Serie GAME OF THRONES wurde er weltbekannt. 

PREHISTORIC_PLANET.jpg

Hans Zimmer schrieb gemeinsam mit Anze Rozman und Kara Talve den Titelsong zur ersten Staffel der Apple+ Serie PREHISTORIC PLANET. Den kompletten Score schrieben Anze Rozman und Kara Talve dann alleine. Viele Stimmen sagen, dass die Dinosaurier und die Effekte aus der Serie besser gestaltet wurden als die Dinos im aktuellen JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER. Ein Blick lohnt sich also.

Viel Spaß beim Schauen und Hören!


MISSION_IMPOSSIBLE_DEAD_RECKONING_TEIL_EINS_1.jpg


Bild: © Paramount Pictures Germany GmbH | Netflix
Neues Setvideo von MISSION: IMPOSSIBLE 7 verspricht wilden Zugcrash

Tom Cruise macht bekanntlich viele Stunts seiner MISSION: IMPOSSIBLE - Reihe selber. Die Filme stehen für rasante Actionsequenzen und das neueste Setvideo verspricht jede Menge Nervenkitzel für MISSION: IMPOSSIBLE 7

Anfang der Woche wurde im englischen Derbyshire ein Zug gefilmt, der von einer Klippe in ein Wasserbecken stürzt. Monatelange Vorbereitungen und Bauarbeiten wurden für diesen Stunt investiert, wobei sich der Dreh durch die Pandemie immer wieder verzögerte. Nun musste diese Szene endlich gedreht werden.

Hier könnt Ihr Euch das Video auf Twitter ansehen.

Neben Tom Cruise und Hayley Atwell kehren Rebecca Ferguson, Simon Pegg, Ving Rhames und Henry Czerny zurück.

In 25 Jahren brachte die Reihe sechs Filme hervor, wobei die ersten beiden bescheidene Kritiken bekamen, jedoch aber an den Kinokassen gut abschnitten. In Folge erhielt jeder neue Teil bessere Kritiken als sein Vorgänger und der letzte Teil - MISSION: IMPOSSIBLE - FALLOUT - bekam großes Lob im Franchise und für das Actiongenre und steht momentan bei 97% bei Rotten Tomatoes. Der Film spielte 790 Millionen US-Dollar an den Kassen ein.

MISSION: IMPOSSIBLE 7 kommt am 26.05.2022 und MISSION: IMPOSSIBLE 8 am 06.07.2023 in die deutschen Kinos. 

Wie fandet Ihr den Stunt mit dem Zug und freut Ihr Euch auf die nächsten beiden Teile?



MI7.jpg


Bild: © Twitter, Paramount Pictures | Quelle: ComingSoon
Lorne Balfe komponiert die Musik zu BLACK WIDOW

Es ist offiziell, dass Marvels BLACK WIDOW nun erst am 05.11.2020 in die Kinos kommt und vor kurzem wurde auch berichtet, dass der für einen Emmy nominierte schottische Komponist Lorne Balfe den Oscar-Preisträger Alexandre Desplat ersetzt hat.

Balfe ist actionerprobt und schrieb die Musik zu Filmen wie MISSION: IMPOSSIBLE - FALLOUT, GEMINI MAN oder 6 UNDERGROUND. Zu seinen aktuellsten Projekten gehört BAD BOYS FOR LIFE. Er war langjähriger Mitarbeiter des preisgekrönten Komponisten Hans Zimmer und arbeitete mit ihm an Filmen wie SHERLOCK HOLMES - SPIEL IM SCHATTEN oder THE DARK KNIGHT.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Desplat spät im Prozess eines Films ersetzt wurde. 2016 übernahm Michael Giacchino auch erst spät die Aufgaben von Desplat bei STAR WARS: ROGUE ONE.

Freut Ihr Euch auf BLACK WIDOW?

Bild: © Disney | ComingSoon