Blog-Suche
Zum Blog zurückkehren
Durch das Coronavirus gibt es KEINE ZEIT ZU STERBEN erst im November

Wir geben zu, unsere Überschrift verwirrt etwas. Sind aber gerade nicht in diesen Zeiten viele Menschen verwirrt oder gelinde formuliert verunsichert? Das Coronavirus ist in diesen Tagen allgegenwärtig ... in den Medien. Die Wissenschaft und die Experten raten zur Ruhe und erklären die Lage mit Zahlen, doch trotzdem kommt es vielerorts zu Hamsterkäufen. Lebensmittel werden gehortet, Atemmasken und Mundschutz gekauft, so dass an wichtigen Orten wie in Operationssälen eine Knappheit von dem wichtigen Mundschutz droht. 

Nun hat das Coronavirus auch die Filmindustrie erreicht. Erst zu Wochenbeginn hat die James Bond - Seite MI6-hq.com in einem offenen Brief an die Produzenten gefordert, "die öffentliche Gesundheit über die Zeitpläne des Marketings und die Kosten für die Absage von Werbeveranstaltungen zu stellen". Und nun gaben MGM, Universal und die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli bekannt, dass nach sorgfältiger Prüfung und gründlicher Bewertung des globalen Kinomarktes die Veröffentlichung von KEINE ZEIT ZU STERBEN verschoben wird und zwar um genau 007 Monate. Der Film wird in Großbritannien am 12. und in den USA am 25. November starten. Kurz zuvor wurden schon die gesamte Werbetour in China für den Film abgesagt.

In den so wichtigen japanischen und chinesichen Märkten blieben in den vergangenen Wochen die Kinos geschlossen. Im Januar und Februar des Jahres 2019 wurde laut MI6-hq.com dort ein Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar erzielt, in diesem Jahr 3,9 Millionen, was einem Verlust von 99,7% bedeutet. JAMES BOND - SPECTRE kam in diesem Markt auf 313 Millionen US-Dollar, 13% des globalen Einspielergebnisses. Und nun die dritte Verschiebung der Premiere des fünften und wohl letzten Abenteuers von Daniel Craig als James Bond. Nach dem Danny Boyle wegen kreativer Differenzen aus dem Projekt ausstieg, wurde der Film von Oktober 2019 auf Februar 2020 verschoben. Unter Boyles Nachfolger Cary Jojo Fukunaga musste das Drehbuch verbessert und der Film um weitere zwei Monate nach hinten verschoben werden. 

Was sagt Ihr dazu? Panikmache? Pure Hysterie? Oder gar eine richtige Entscheidung seitens der Filmemacher? Wir können nur sagen, unsere privaten Kinotickets sind schon lange gekauft und wir warten nun auf die Entscheidung des Kinos bezüglich der weiteren Verfahrensweise.

Bild: © 2020 Universal Pictures International

Wer die Veranstaltung oder das Video bis jetzt verpasst hat ... hier kommt der Auftritt von Billie Eilish bei den BRIT Awards. Zusammen mit Hans Zimmer und Johnny Marr stand sie auf der Bühne und sang sie den Titelsong zum neuen James Bond - Abenteuer KEINE ZEIT ZU STERBEN. Hans hat mit dem Gitarristen Marr und dem Komponisten der "additional music" und Score-Produzenten Steve Mazzaro bereits zuvor an anderen Projekten gearbeitet. Es ist also ein eingespieltes Team.

Gestern hat Decca Records bekannt gegeben, dass der offizielle Soundtrack weltweit am 27. März erscheinen wird. Regisseur Cary Joji Fukunaga sagte: "Ich bin sehr aufgeregt, dass Hans den Score zu NO TIME TO DIE schreibt. Die Musik von Bond war schon immer ikonisch und ich habe bereits sehen können, wie Hans diesem Erbe seinen genialen Touch verleiht."

Klint doch gut oder was meint Ihr?


KEINE ZEIT ZU STERBEN - Der Titelsong von Billie Eilish

Und hier ist er ... der Titelsong zum neuen James Bond 007 - Abenteuer KEINE ZEIT ZU STERBEN. Ab dem 02.04.2020 wird Daniel Craig zum letzten Mal als Geheimagent mit der Lizenz zum Töten auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Was sagt Ihr zum Titelsong?

Was haltet Ihr vom Superbowl - Trailer zu KEINE ZEIT ZU STERBENDaniel Craigs letztem Auftritt als 007? Einige Szenen sind neu und bei uns steigt die Vorfreude immer mehr.

Johnny Marr hilft Hans Zimmer beim JAMES BOND - Score

Es kommt noch dicker und wird immer besser. Wie der Rolling Stone berichtet, wird Hans Zimmer von keinem geringeren als Johnny Marr Unterstützung für den Score zu KEINE ZEIT ZU STERBEN bekommen.

"Ein wichtiger Teil der Bondfilme ist die ikonische Filmmusik. Ich freue mich sehr, dass meine Gitarre bei KEINE ZEIT ZU STERBEN dabei ist," sagte Marr.

Marr stößt nur eine Woche nach Hans Zimmer zu dem Projekt, der Dan Romer aufgrund von kreativen Differenzen ersetzt. Da Hans in diesem Jahr an drei großen Filmen arbeitet, war Unterstützung nur allzu klar. Ob und wer noch folgt ist unklar.

Marr und Zimmer arbeiteten schon in der Vergangenheit an Spielfilmen zusammen, darunter waren Christopher Nolans INCEPTION und THE AMAZING SPIDER-MAN 2. Marr wurde als Gitarrist und Songwriter der stilbildenden Indi-Rock-Band The Smiths bekannt. Mit Hans Zimmer stand er schon für mehrere Auftritte auf der Bühne. Im nächsten Jahr tourt Hans Zimmer wieder mit Semmel-Concerts durch Europa. Tickets sind noch verfügbar und es lohnt sich.

Wir haben Hans Zimmer und Johnny Marr zusammen auf der Bühne in London live erleben können und seine Gitarre war echt der Wahnsinn. Diese Ankündigung hebt die Vorfreude auf den Score nur noch mehr.

Bild: © SEMMEL Concerts Entertainment GmbH 2020